Titel und Medaillen für die BVG bei den Bezirksmeisterschaften 2016

In Neu-Isenburg bzw. Hofheim konnte der BVG-Nachwuchs an die guten Ergebnisse der letztjährigen Bezirksmeisterschaften anknüpfen.
Schade war nur, dass so wenige Teilnehmer der BVG am Start waren.

Herausragend waren erneut die Ergebnisse im Jugendbereich.
In der U19 stand Nico Warncke gleich zweimal ganz oben auf dem Podest.

Gleiches gelang auch Luca Neidhardt mit dem Sieg im HD U19 und Mixed U17. Melanie Muschinski und Hanna Zentgraf wurden Bezirksmeister im Mixed.

Bei den Schülern standen unsere beiden U11er auf dem Podest.
Vicky Dorier und Sophie Spatz landeten im Doppel auf Platz 3.
Das gleiche Resultat gelang Vicky Dorier auch im Einzel.

Im ungleich größeren Teilnehmerfeld der U13 zeigten Luna Dorier und Michael Muschinski gute Spiele.
Luna Dorier musste sich nur einmal geschlagen geben und spielte sich anschließend noch auf Platz 5 vor.
Michael Muschinski verpasste auch nur knapp den Sprung ins Achtelfinale.

Altersklasse U19:
Herreneinzel: Platz 3 Nicola Warncke
Herrendoppel: Platz 1 Nicola Warncke / Luca Neidhardt
Mixed: Platz 1 Nicola Warncke / Melanie Muschinski

Altersklasse U17:
Herreneinzel: Platz 2 Luca Neidhardt
1. Runde Lukas Heeg
Damendoppel: Platz 3 Hanna Zentgraf / Maren Splanemann (BV Maintal)
Platz 5 Melanie Muschinski / Anna Steiner
Mixed: Platz 1 Luca Neidhardt / Hanna Zentgraf
Platz 5 Lukas Heeg / Anna Steiner

Altersklasse U13:
Jungeneinzel: Platz 17 Michael Muschinski
Mädcheneinzel: Platz 5 Luna Dorier

Altersklasse U11:
Mädcheneinzel: Platz 3 Vicky Dorier
Mädcheneinzel: Platz 3 Vicky Dorier / Sophie Spatz

geschrieben von Martin

Volle Halle beim 4. Spessartpokal Juniors

142 Teilnehmer aus 40 Vereinen. 382 Spiele an zwei Tagen auf 10 Feldern. Das die nüchternen Zahlen zum 4. Spessartpokal Juniors in Goldbach. Doch dahinter verbargen sich am vergangenen Wochenende auch jede Menge Emotionen. Tollen Sport boten vor allem die Teilnehmer des DBV U11 Masters. Ausrichter BVG Goldbach/Laufach hatte dieses deutschlandweite Turnier in seinen Spessartpokal integriert. Bei den Jungen gab es schon in den Viertelfinalspielen tollen und spannenden Badmintonsport zu sehen. Ins Halbfinale schafften es dann vier Spieler mit asiatischen Wurzeln. Am Ende hole sich Justin Dang (STC BW Solingen) den Turniersieg vor dem Hessen Danial Marzuan (SV Fun Ball Dortelweil). Dang holte sich mit Vereinskollegen Braach auch den Sieg im Doppel. Erneut gegen Marzuan & Niemann. In der Mädchenkonkurrenz konnte die Thüringerin Satine Tobien ihren Erfolg des ersten Mastersturniers in Staßfurt wiederholen. Und das äußerst unangefochten gegen Sarah Firl. Lokalmatadorin Jette Bittner hatte eben gegen diese Firl im Gruppenspiel schon Matchball im zweiten Satz, musste sich aber am Ende in drei Sätzen geschlagen geben. Sie verpasste dadurch den Einzug ins Viertelfinale und musste sich am Ende mit Rang 9 zufrieden geben. Satine gewann, wie Dang bei den Jungen, auch noch das Doppel mit Loukidou.
Für die BVG gab es einige Podestplätze beim Heimturnier. Im Mädcheneinzel der U11 gelang Vicky Dorier der dritte Platz und mit Sophie Spatz gemeinsam Rang zwei im Doppel. In der U13 stand Luna Dorier im Einzelfinale. Das Doppel konnten Emilia Eizenhöfer & Hanna Ferfers gegen Vereinskollegin Lina Biesterfeldt für sich entscheiden. Michael Muschinski & Eric Steiner gewannen das kleine Finale um Platz 3 bei den Jungen. Leer ging man dagegen in der Altersklasse U15 aus. Dafür konnten Luca Neidhardt & Lukas Heeg Platz zwei Im Herrendoppel U17 erreichen. Luca Neidhardt behielt im Vereinsduell um Platz 3 die Oberhand gegen Jens Philipp. Im Damendoppel holten sich Melanie Muschinski & Anna Steiner Platz 3.

DBV-MASTERS U11

JUNGEN-EINZEL:
1. Dang Justin (STC BW Solingen)
2. Marzuan Danial (SV Fun Ball Dortelweil)
3. Ma Felix (LV Baden-Württemberg)
4. Anagani Jivitesh (TG Unterliederbach)

JUNGEN-DOPPEL:
1. Dang Justin & Rafe Kenji Braach (STC BW Solingen)
2. Marzuan Danial & Niemann Mark (SV Fun Ball Dortelweil / BV Friedrichsdorf)
3. Lion Rullkötter & Felix Ma (LV Baden-Württemberg)
4. Marco Nickel & Shaunak Kulkani (ESV Flügelrad Nürnberg / TSV Neubiberg-Ottobrunn)

MÄDCHEN-EINZEL:
1. Tobien Satine (VSG 70 Frankenhausen)
2. Firl Sarah (LV Baden-Württemberg)
3. Preller Katja (TSV Lauf)
4. Reihle Nadja-Christine (LV Baden-Württemberg)
9. Bittner Jette (BVG Goldbach/Laufach)

MÄDCHEN-DOPPEL:
1. Tobien Satine & Loukidou Anatoli (VSG 70 Frankenhausen)
2. Reihle Nadja-Christine & Firl Sarah (LV Baden-Württemberg)
3. Preller Katja & Wulandoko Aurelia (TSV Lauf / TSV 1846 Nürnberg)
4. Maag Charlotte & Braun Greta (TSV Diedorf & TSV Neuhausen-Nymphenburg)

Ergebnisse:     U11 Masters JEU11 Masters MEU11 Masters JDU11 Masters MD

 

NEULINGE U11

JUNGEN-EINZEL:
1. Chen Kali (TG Höchst)
2. Schütz Saniel (SG Michelbach-Erlensee)
3. Burkhard Sascha (TV Hofheim)
4. Sprenger Till (TV Hofheim)
6. Lippert Elias (BVG Goldbach/Laufach)
7. Beisler Johannes (BVG Goldbach/Laufach)

MÄDCHEN-EINZEL:
1. Führmeyer Marie (TV Hofheim)
2. Kuppe Lucy (TSG Messel)
3. Schlütter Nele (TV Hofheim)
4. Fisch Malina (TGS Jügesheim)

Ergebnisse:  U11 Neulinge JE,  U11 Neulinge ME

 

ALTERSKLASSE U11

JUNGEN-EINZEL:
1. Trivedi Harsh (TG Unterliederbach)
2. Zhang Alexander (TG Unterliederbach)
3. Pfeffer Malte (TSG Messel)
4. Wolf Vico (TSG Messel)

JUNGEN-DOPPEL:
1. Trivedi Harsh & Zhang Alexander (TG Unterliederbach)
2. Pfeffer Malte & Wolf Vico (TSG Messel)

MÄDCHEN-EINZEL:
1. Firinu Loredana (TV Dieburg/Groß-Zimmern)
2. Nandamuri Hasini (1. Frankfurter BC)
3. Dorier Vicky (BVG Goldbach/Laufach)
4. Nickel Sarah (ESV Flügelrad Nürnberg)
5. Spatz Sophie (BVG Goldbach/Laufach)

MÄDCHEN-DOPPEL:
1. Firinu Loredana & Nandamuri Hasini (TV Dieburg/Groß-Zimmern / 1. Frankfurter BC)
2. Dorier Vicky & Spatz Sophie (BVG Goldbach/Laufach)

Ergebnisse:  U11 JE, U11 ME, U11 Doppel JD MD

 

ALTERSKLASSE U13

JUNGEN-EINZEL:
1. Dang Kevin (STC BW Solingen)
2. Grenz Silas (TSV Neuhausen-Nymphenburg)
3. Discher Moritz (TV Hofheim)
4. Muschinski Michael (BVG Goldbach/Laufach)
5. Groß Alexander (BVG Goldbach/Laufach)
5. Steiner Eric (BVG Goldbach/Laufach)
9. Chudaska Tim (BVG Goldbach/Laufach)
13.Stahl Marius (BVG Goldbach/Laufach)

JUNGEN-DOPPEL:
1. Dang Kevin & Walke Loris (STC BW Solingen / PSV GW Wiesbaden)
2. Discher Moritz & Groneberg Oliver (TV Hofheim)
3. Muschinski Michael & Steiner Eric (BVG Goldbach/Laufach)
4. Fisch Jannik & Valta Clemens (TGS Jügesheim)
5. Groß Alexander & Chudaska Tim (BVG Goldbach/Laufach)

MÄDCHEN-EINZEL:
1. Geschwandner Paulina (SG Anspach)
2. Dorier Luna (BVG Goldbach/Laufach)
3. Gerbig Ann-Catrin (TV Dieburg/Groß-Zimmern)
4. Biesterfeldt Lina (BVG Goldbach/Laufach)

MÄDCHEN-DOPPEL:
1. Eizenhöfer Emilia & Ferfers Hannah (BVG Goldbach/Laufach)
2. Biesterfeldt Lina & Gerbig Ann-Catrin (BVG Goldbach/Laufach / TV Dieburg/Groß-Zimmern)

Ergebnisse:  U13 JE, U13 ME, U13 JD, U13 MD

 

ALTERSKLASSE U15

JUNGEN-EINZEL:
1. Ali Anosch (TG Unterliederbach)
2. Discher Nils (TV Hofheim)
3. Wulandoko Rouven (TSV 1846 Nürnberg)
4. Nagel Karl (TV Hofheim)
13. Schmidt Pascal (BVG Goldbach/Laufach)
13. Wilzbach Luca (BVG Goldbach/Laufach)
17. Aulbach Tom (BVG Goldbach/Laufach)
21. Lippert Lukas (BVG Goldbach/Laufach)
21. Sauer David (BVG Goldbach/Laufach)
21. Maurer Fabian (BVG Goldbach/Laufach)

JUNGEN-DOPPEL:
1. Wulandoko Rouven & Patrick Leonhard (TSV 1846 Nürnberg / TV Rehau)
2. Discher Nils & Auchinleck Dale (TV Hofheim)
3. Patil Atharv & Eisenbach Julian (TG Unterliederbach / TG Höchst)
4. Geisen Art Willem & Braach Björn Ruy (1. BV Mülheim / FC Langenfeld)
6. Aulbach Tom & Schmidt Pascal (BVG Goldbach/Laufach)

MÄDCHEN-EINZEL:
1. Bittner Mareike (TV Hofheim)
2. Bothe Julia (TV Hofheim)
3. Niemann Sara (BV Friedrichsdorf)
4. Tobien Annouk (VSG 70 Frankenhausen)
5. Rußmann Theresa (BVG Goldbach/Laufach)
15.Danneberg Jaane (BVG Goldbach/Laufach)
15.Gerlach Amelie (BVG Goldbach/Laufach)
17.Retzlaff Marie (BVG Goldbach/Laufach)

MÄDCHEN-DOPPEL:
1. Bittner Mareike & Bothe Julia (TV Hofheim)
2. Niemann Sara & Klemt Lara (BV Friedrichsdorf / TuRA Niederhöchstadt)
3. Depre Allegra & Depre Laetitia (TG Unterliederbach)
4.Gerlach Amelie & Retzlaff Marie (BVG Goldbach/Laufach)

Ergebnisse:  U15 JE, U15 ME, U15 JD, U15 MD

 

ALTERSKLASSE U17

HERREN-EINZEL:
1. Ali Anosch (TG Unterliederbach)
2. Wulandoko Rouven (TSV 1846 Nürnberg)
3. Neidhardt Luca (BVG Goldbach/Laufach)
4. Philipp Jens (BVG Goldbach/Laufach)
5. Heeg Lukas (BVG Goldbach/Laufach)
9. Endres Maximilian (BVG Goldbach/Laufach)

HERREN-DOPPEL:
1. Ali Anosch & Wali Martin (TG Unterliederbach)
2. Neidhardt Luca & Heeg Lukas (BVG Goldbach/Laufach)

DAMEN-EINZEL:
1. Lenard Vivien (BV Stockstadt-Zellhausen)
2. Hartmann Sabine (TV Unterdürrbach)
3. Suffel Lara (TV Großwallstadt)
4. Kukulka Kimberly (TG Höchst)
5. Steiner Anna (BVG Goldbach/Laufach)
6. John Melissa (BVG Goldbach/Laufach)
7. Muschinski Melanie (BVG Goldbach/Laufach)

DAMEN-DOPPEL:
1. Suffel Lara & Hartmann Sabine (TV Großwallstadt / TV Unterdürrbach)
2. Lenard Vivien & Bauer Stefanie (BV Stockstadt-Zellhausen)
3. Muschinski Melanie & Steiner Anna ( (BVG Goldbach/Laufach)
4. Kukulka Kimberly & Afuorcki Kimberly (TG Höchst)

Ergebnisse:  U17 HE, U17 DE, U17 HD, U17 DD

Fotos

Bundesliganachwuchs macht Station in Goldbach

Richtig großen Zuspruch erfährt die 4. Auflage des Spessartpokal Juniors in der TVG-Halle. Die Nachfolge-Veranstaltung des „Knirps-Cups“ (12 Auflagen bis zum Jahr 2011/12) hatte einige Zeit Anlauf benötigt um an die alten Teilnehmerzahlen aus den „Glanzeiten“ des Knirps-Cups anzuschließen. Im Unterschied zum Knirps-Cup wurden beim Spessartpokal die Jugendklassen dazu genommen, dafür U10 und U9 „gekappt“. Seit letztem Jahr wurde noch die DBV-U11-Masters-Klasse in das Turnier integriert und heuer die U19 aus dem Programm genommen.

Soweit zur Historie.

Zum Aktuellen: 143 Meldungen stellen ein tolles Teilnehmerfeld dar und das trotz Ferienbeginn in Hessen. Die Meldungen verteilen sich auf sage und schreibe 40 Vereine. So viele wie noch nie in Goldbach. Beim Ausrichter freut man sich, dass auch der Nachwuchs der Bundesligisten Anspach, Dortelweil, Neuhausen-Nymphenburg, Mülheim und Düren den Weg in die Dreifach-Halle des TVG finden. Weite Anreisen nehmen auch Spieler/innen aus München, Geretsried, Aichach, Frankenhausen (Thüringen), Solingen und Langenfeld auf sich.

Die Landesverbände aus Baden-Württemberg, Bayern und Hessen schicken ihre Auswahlspieler der U11 in den Spessart. Für diese geht es um Punkte im noch relativ frisch installierten U11-Masters-Wettkampfsystem.

Gastgeber BVG Goldbach/Laufach stellt mit 34 Startern das größte Feld. In der einen oder anderen Altersklasse darf man auch auf Podestplätze hoffen.

 

Hier die Meldelisten der einzelnen Altersklassen:

DBV Masters U11

Neulinge U11

Altersklasse U11

Altersklasse U13

Altersklasse U15

Altersklasse U17

 

Rahmendaten:

Turnier: 4. Spessartpokal Juniors

Veranstalter: BVG Goldbach/Laufach

Ort: Dreifach-Sporthalle des TVG Goldbach, Mühlstraße 18

 

Samstag 16.07.: ab 9:30 Altersklassen U13 und U15 (Einzel), ab 13:00: DBV U11 Masters (Einzel), anschl. Doppel U13 und U15

Sonntag 17.07.: ab 9:30 Doppel DBV U11 Masters,  Doppel U11 und U17, Einzel Neulinge U11; anschl. Einzel U11 und U17

HBV-Viktor Meisterschaften 035 – 075

Die alten Knacker des BVG – Goldbach/Laufach waren am Wochenende unterwegs und spielten bei der HBV-Viktor Meisterschaft O35 – O75 in Dortelweil mit.

 3.HE O55

3.HE O55

 

Podest Hessische Meister MX O55

 

Teilnehmer waren Tini Berger, Hans-Peter Schmitt und Klaus Berger. Alle spielten in der Altersklasse O55 mit. Am Samstag holten sich Tini und Hansi im Mixed den 2. Platz und Klaus trat beim Herreneinzel an und wurde dritter. Am Sonntag fuhren wir noch einmal nach Dortelweil und spielten in den Doppeldiziplinen mit. Hierbei belegte Tini mit Ludmilla Schneider aus Darmstadt auch wieder den 2.Platz. Das gleiche erreichten Hansi und Klaus im Herrendoppel. Eine gute Ausbeute für drei alte Knacker.

2. Bezirks-Rangliste Bezirk Frankfurt in Hofheim:

Mit einem Großaufgebot von 30 Spielern ging die neuformierte BVG Goldbach/Laufach auf Punktejagd in Hofheim. Ähnlich wie zuvor in Walldorf war erneut die Altersklasse U17 sehr erfolgreich. Luca Neidhardt stand erneut dreimal auf dem Treppchen, denn im Doppel der U19 holte er sich mit Nicola Warncke den Turniersieg. Dem Stand Mixedpartnerin Hanna Zentgraf in nichts nach. Auch sie war dreimal auf dem Podest vertreten.
Im Schülerbereich stand Jette Bittner in der U11 erneut in beiden Finals. Sie erreichte Platz 2 im Einzel und Platz 1 im Doppel. Wobei sie im Doppel sogar schon in der U13-Klasse gewann. Sophie Spatz wiederholte ihre Halbfinalteilnahme und holte Rang 2 im Doppel mit Vicky Dorier. Weitere Podestplätze gab es dann noch in der U13 zu verzeichnen. Rosina Pretsch / Elina Wang belegten Platz 3 und vierte Plätze gab es für die Doppel Eric Steiner / Michael Muschinski und Luna Dorier / Lucia Baum, sowie für das Mixed Tim Chudaska / Lucia Baum. In der U15 erreichte Marie Burggraf bei ihrem ersten Start gleich das Finale und erreichte Platz 2.

Altersklasse U11:
Jungeneinzel:
Platz 9: Lucio Baum
Platz 13: Alexander Dripke

Mädcheneinzel:
Platz 2: Jette Bittner
Platz 4: Sophie Spatz
Platz 5: Vicky Dorier

Jungendoppel:
Platz 5: Lucio Baum / Alexander Dripke

Mädchendoppel:
Platz 1: Jette Bittner / Sanchi Sadana (BVG / TG Unterliederbach)
Platz 2: Sophie Spatz / Vicky Dorier

Altersklasse U13:
Jungeneinzel:
Platz 17: Eric Steiner
Platz 17: Tim Chudaska

Mädcheneinzel:
Platz 7: Luna Dorier
Platz 9: Rosina Pretsch

Jungendoppel:
Platz 4: Eric Steiner / Michael Muschinski (BVG / TSG Erlensee)
Platz 6: Alexander Groß / Tim Chudaska

Mädchendoppel:
Platz 3: Rosina Pretsch / Elina Wang (BVG / BV Friedrichsdorf)
Platz 4: Luna Dorier / Lucia Baum

Mixed:
Platz 4: Tim Chudaska / Lucia Baum
Platz 6: Alexander Groß / Luna Dorier

Altersklasse U15:
Jungeneinzel:
Platz 17: Luca Wilzbach
Platz 25: Pascal Schmidt
Platz 25: Moritz Bergmann
Platz 33: Johannes Werner
Platz 33: Nicolai Klöppel
Platz 33: David Sauer
Platz 33: Florian Sommer

Mädcheneinzel:
Platz 2: Marie Burggraf
Platz 13: Adriana Otto
Platz 13: Amelie Hornung

Jungendoppel:
Platz 9: Luca Wilzbach / Kai Philipp
Platz 13: Johannes Werner / Nicolai Klöppel

Altersklasse U17:
Herreneinzel:
Platz 2: Luca Neidhardt
Platz 9: Jens Philipp
Platz 17: Felix Sommer
Platz 33: Lukas Heeg

Dameneinzel:
Platz 3: Hanna Zentgraf
Platz 8: Anna Steiner

Damendoppel:
Platz 2: Hanna Zentgraf / Maren Splanemann (BVG / BV Maintal)

Mixed:
Platz 3: Luca Neidhardt / Hanna Zentgraf (BVG / BV Maintal)
Platz 6: Lukas Heeg / Anna Steiner

Altersklasse U19:
Herreneinzel:
Platz 9: Marco Bozem
Platz 13: Christoph Elsner

Herrendoppel:
Platz 1: Luca Neidhardt / Nicola Warncke (BVG / TSG Erlensee)

Hessische Meisterschaften Schüler & Jugend

Vier BVG-Spieler/innen gingen bei der Premiere auf Hessen-Ebene in Dillenburg an den Start, Hanna Zentgraf musste leider noch kurzfristig krankheitsbedingt absagen. Erwartungsgemäß hingen die Trauben bei den Meisterschaften sehr hoch. Da bisher Ergebnisse auf den hessischen Ranglisten fehlten, bekamen unsere Teilnehmer gleich in der ersten Runde gesetzte Spieler zugelost. So erreichte leider im Einzel und auch im Mixed kein BVG‘ler die nächste Runde. Besser lief es am Sonntag im Doppel. Luca Neidhardt / Nicola Warncke, sowie Anna Steiner / Melanie Muschinski erreichten das Viertelfinale. Der Sprung ins Halbfinale war aber zu groß.

Altersklasse U19:

Herreneinzel:

Platz 9             Noah Eizenhöfer

Dameneinzel:

Platz 9             Julia Meecham

Mixed:

Platz 5             Noah Eizenhöfer / Julia Meecham

 

Altersklasse U17:

Herreneinzel:

Platz 9             Luca Neidhardt

Dameneinzel:

Platz 9             Anna Steiner

Mixed:

Platz 9             Luca Neidhardt / Anna Steiner

Herrendoppel:

Platz 5            Luca Neidhardt / Nicola Warncke (TSG Erlensee)

Damendoppel:

Platz 5             Anna Steiner / Melanie Muschinski (TSG Erlensee)

1. Bezirks-Rangliste Bezirk Frankfurt in Walldorf:

Im Jugendbereich geht es zum Saisonbeginn gleich Schlag auf Schlag. Kurz nach den Bezirksmeisterschaften wurde schon die erste Bezirksrangliste der neuen Saison ausgespielt. In Walldorf war die BVG vor allem in der U17 erfolgreich. Luca Neidhardt gewann nach der Meisterschaft nun auch die erste Rangliste im Einzel. Im Doppel gelang ihm der Sieg sogar eine Altersklasse höher. Einen hervorragenden Ranglistenstart legte auch Anna Steiner hin, mit Platz 5 im Einzel, sowie Platz 2 im Doppel, bzw. Platz 3 im Mixed mit Lukas Heeg. In der U13 konnten Tim Chudaska und Luna Dorier im Mixed das Finale erreichen. Eric Steiner unterlag im kleinen Finale mit Michael Muschinski und holte sich Platz 4. Zwei Finalteilnahmen kamen in der U11 noch dazu. Jette Bittner holte Platz 2 im Einzel und den Turniersieg im Doppel. Bei ihrem ersten Turnierstart landete Sophie Spatz auch auf dem Podest.

Altersklasse U11:
Jungeneinzel:
Platz 8: Alexander Dripke

Mädcheneinzel:
Platz 2: Jette Bittner
Platz 3: Sophie Spatz

Mädchendoppel:
Platz 1: Jette Bittner / Sanchi Sadana (BVG / TG Unterliederbach)

Altersklasse U13:
Jungeneinzel:
Platz 9: Alexander Groß
Platz 13: Eric Steiner
Platz 13: Tim Chudaska

Jungendoppel:
Platz 4: Eric Steiner / Michael Muschinski (BVG / TSG Erlensee)
Platz 5: Alexander Groß / Tim Chudaska

Mixed:
Platz 2: Tim Chudaska / Luna Dorier

Altersklasse U15:
Jungeneinzel:
Platz 17: Pascal Schmidt
Platz 25: Johannes Werner

Mädcheneinzel:
Platz 7: Theresa Rußmann

Altersklasse U17:
Herreneinzel:
Platz 1: Luca Neidhardt
Platz 17: Lukas Heeg

Dameneinzel:
Platz 5: Anna Steiner

Damendoppel:
Platz 2: Anna Steiner / Melanie Muschinski (BVG / TSG Erlensee)

Mixed:
Platz 3: Lukas Heeg / Anna Steiner

Altersklasse U19:
Herreneinzel:
Platz 8: Noah Eizenhöfer
Platz 17: Christoph Elsner
Platz 17: Maximilian Rußmann
Platz 24: Marco Bozem